Bolzplatz Max-Bär-Straße

Studentenwettbewerb zur Umgestaltung St. Peter
05 Nov, 2020
Bolzplatz Max-Bär-Straße

Auf der Fläche des alten Bolzplatzes in der Max-Bär-Straße wird seit Oktober 2020 ein neuer, moderner Bolzplatz gebaut. Ein Großteil der Fläche des ursprünglich vorhandenen und verwahrlosten Spielfelds wurde für die Erweiterung der Kita Pusteblume benötigt. Aus diesem Grund wird der Bolzplatz verlegt und neugestaltet. Dadurch soll dieser kompakter, attraktiver und besser nutzbar für alle Sportbegeisterten in Neuendorf werden. Die reine Spielfläche hat eine Größe von 322 Quadratmetern, doch dazu kommen noch Sitztribünen und neue Fahrradstellplätze, so dass die Gesamtfläche der Anlage 560 Quadratmeter ausmacht. Als Lärmschutz wird eine zirka vier Meter hohe Wand zwischen der Kita Pusteblume und dem neuen Sportplatz errichtet. Ein Fangnetz über dem Platz sorgt dafür, dass die Bälle auch bei Fernschüssen nicht verschwinden. Die Kosten betragen rund 185.000 Euro, wovon 90.000 Euro mit Bundes- und Landesfördermitteln finanziert werden. Die weiteren Kosten trägt die Stadt Koblenz.

Bolzplatz Max-Bär-Straße