Halbzeit in der „Sozialen Stadt Koblenz-Neuendorf“

Einladung zur Zwischenbilanz-Konferenz
06 Jul, 2022
Infoveranstaltung zur Grünverbindung am Friedhof
14 Jul, 2022

Erneut war die Meinung der Menschen im Stadtteil gefragt

Es ist Halbzeit im Projekt „Soziale Stadt Koblenz-Neuendorf". Dafür waren alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner am Mittwoch, den 13. Juli 2022 auf den Schulhof der Willi-Graf-Schule zur so genannten „Zwischenbilanz-Konferenz“ eingeladen. Dort wurde gemeinsam darauf geblickt was bereits erreicht wurde und wo die Menschen in Neuendorf noch Handlungsbedarf sehen.

In drei Arbeitsgruppen informierten Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, der Koblenzer Wohnbau sowie der Stadtteilmanager alle Anwesenden über den aktuellen Stand. Anschließend wurde sich gemeinsam darüber ausgetauscht, was gut, was weniger gut gelaufen ist und wie es in der zweiten Halbzeit weitergehen soll. Dabei hatten alle Interessierten die Möglichkeit ihre eigenen Ideen und Meinungen zur zukünftigen Entwicklung des Stadtteils einzubringen.

Der Blick der hier lebenden Menschen war dabei besonders wertvoll. Denn sie kennen den Stadtteil wie keine anderen. Durch die rege Teilnahme konnten wichtige Hinweise und spannende neue Ideen für den weiteren Verlauf des Projekts „Soziale Stadt Koblenz-Neuendorf“ gesammelt werden.

Vielen Dank an alle für die gute und konstruktive Teilnahme!